Jeder von uns drückt auf unsere eigene Weise Zuneigung und Zärtlichkeit aus. Jemand gibt nützliche oder luxuriöse Geschenke, jemand spielt nicht für seine geliebte Zeit und jemand-jüngste Worte. Welche der Sprachen der Liebe sprichst du??

Manchmal scheint es, dass das Leben eines Paares auf kontinuierlichen Missverständnissen basiert, und die Kommunikation eines Mannes und einer Frau ähnelt einem Dialog. Warum sind zwei liebevolle Menschen so schwierig, gegenseitiges Verständnis zu finden?? Gary Chai Chastven, Autor des Buches Five Lyubov. Wie Sie Ihrem Begleiter Liebe ausdrücken “, glaubt, dass wir in verschiedenen Sprachen der Liebe mit unseren Lieben sprechen.

Er identifiziert fünf Möglichkeiten, wie Menschen ihre Liebe ausdrücken — fünf Sprachen der Liebe. Welche Sprache, die wir sprechen, hängt von einer Reihe von Faktoren ab: Erziehung, Modell der Elternfamilie, Charaktereigenschaften. Wir neigen dazu, die Sprache der Liebe zu „erben“, sich daran zu gewöhnen, um sie zu erklären und als Antwort auf die gleichen verständlichen Liebesformeln zu erwarten. Und was zu tun ist, wenn ein Partner einem völlig anderen Liebescode folgt? Wenn wir wollen, dass er unsere Liebe spürt, müssen wir uns in der Sprache über sie erzählen, die er versteht.

Sprache Sprache Nr. 1: Wörter

Einfache aufrichtige Worte der Unterstützung und des Lobes sind das, was vielen von uns fehlt. Menschen, die in der Kindheit nicht gelobt wurden. Außerdem bezweifeln wir alle von Zeit zu Zeit, ob wir Erfolg erzielen können. Die Unterstützung der Unterstützung eines geliebten Menschen kann ermutigen und Vertrauen geben, drängen darauf, das zu tun, was wir wollen, aber warum wir immer noch nicht den Mut haben.

Liebe spricht die Sprache freundlicher Worte. Liebe zu lieben bedeutet auch, um Vergebung zu bitten und «Ich vergebe» zu sagen. Liebe erfordert nicht, fragt aber. «Ich liebe deinen Firmenkuchen so sehr, du hättest es wieder getan» — anstatt «Die Frau aller bereitet sich vor, und du hast vergessen, wie man sieht?»» «. Und denken Sie daran, in Worten ist es nicht nur sehr wichtig, sondern auch, wie wir sagen. Der gleiche Satz kann ganz anders gesagt werden.

Rat: Wenn diese Sprache ein Fremder für Sie ist und Sie sich nicht von der Beredsamkeit unterscheiden, aber es scheint Ihnen, dass Ihr Partner es sagt, achten Sie genau darauf, was die Menschen in Ihrer Umgebung sagen. Sie hören Ihren Freund ein Kompliment an seine Frau, — denken Sie daran, der Chef schätzte Ihre Verdienste und lobte — hören Sie sich an, welche Worte er dafür verwendet hat. von Ihrem Wörterbuch für geliebten Menschen.

Bonus: Когда нам говорят приятные слова, отмечают наши успехи, мы испытываем благодарность и, весьма вероятно, будем готовы сделать для партнера что-то приятное в ответ.

Sprache Sprache Nr. 2: Zeit

Zeit mit jemandem verbringen bedeutet, seine Aufmerksamkeit vollständig auf ihn zu achten. Zeit ist die wertvollste Ressource. Wenn wir sie einer anderen Person kostenlos geben, geben wir zusammen mit diesem ein Stück unseres Lebens, uns selbst. Zusammen sein und nahe sein — verschiedene Dinge. Zusammen — es ist, sich gegenseitig anzusehen, zu reden, zu hören, zu verstehen. Das Sitzen in der Nähe auf der Couch und das Fernsehen ist überhaupt nicht, wie man beim Frühstück spricht, während Sie die Zeitung lesen oder in Ihrem Computer begraben werden.

Was ist der grundlegende Unterschied von der ersten Sprache der Liebe? In der Sprache der Wörter ist es wichtig, dem Partner zu sagen, wie wertvoll es ist, in der Zeit der Zeit es wichtig ist, sich zu hören, zu verstehen, zu fühlen, zu fühlen, sich zu fühlen, zu fühlen, zu fühlen, zu fühlen, zu fühlen, zu fühlen, zu fühlen, zu fühlen, zu fühlen, zu fühlen, zu fühlen, zu fühlen, zu fühlen, zu fühlen, zu fühlen, zu fühlen, zu fühlen, zu fühlen, zu fühlen, zu fühlen, zu fühlen, zu fühlen, zu fühlen, zu fühlen, zu fühlen, zu fühlen, zu fühlen. Es kommt vor, dass, wenn ein Partner seine Probleme, Gedanken und Ereignisse, die tagsüber stattgefunden haben. Dies ist besonders charakteristisch für Männer mit ihrer pragmatischen Lebensweise. Aber dies ist keineswegs das, was eine Frau braucht, wenn ihre Liebe der Liebe Zeit ist. Sie muss ihr zuhören, dass sie sich wichtig und bedeutsam fühlt, sie braucht Sympathie und Verständnis, das Gefühl, dass Sie sie lieben und an sie glauben, egal was in ihrem Leben passiert. Und dann kann sie leicht mit ihren Problemen selbst umgehen.

Rat: Wenn Sie Zeit miteinander verbringen, schauen Sie sich Ihren Partner direkt im Auge an. Dies macht den Kontakt und vermittelt das Gefühl, dass Sie wirklich bereit sind zu hören und zu verstehen. Lassen Sie sich nicht von Ihren Angelegenheiten und Telefonanrufen ablenken, verschieben Sie sie für eine Weile oder stellen Sie sie an die erste Stelle. Lerne nicht zu unterbrechen. Beobachten Sie stattdessen den Partner, seine Gesichtsausdrücke, Intonationen, Gesten. Dadurch können Sie es besser fühlen. Machen Sie sich sich selbst und versuchen Sie, Ihre Partnerhobbys zu teilen. Du liebst Rock und dein Partner liebt Klassiker? Gehen Sie mit ihm zum Konzert, auch wenn sich die Erinnerungen von Kindern an eine Musikschule dazu veranlassen, ein dumm zu sein. Vielleicht lernen Sie niemals, die Symphonie von Aria zu unterscheiden, aber Sie vardenafil generika-preisvergleich werden lernen, Ihren Partner zu lieben.

Bonus: Wenn Sie etwas mit Ihrem Partner machen, haben Sie allgemeine Erinnerungen. Und sie können wiederum zu einer unerschöpflichen Quelle der Freude werden und helfen, die Gewerkschaft zu befestigen.